Das Post Office Protocol (POP) ist ein Übertragungsprotokoll, über das ein Client E-Mails von einem E-Mail-Server abholen kann, in der Version 3.
 
Die Dateien sind danach nicht mehr am Server, sondern nur noch in Ihrem E-Mail-Programm gespeichert.
Es besteht die Möglichkeit, eine Kopie der Mails für eine bestimmte Zeit am Server zu belassen. Das POP3-Verfahren dient nur zum simplen Download des Posteingangs. Eine Synchronisierung zwischen Endgerät und E-Mail-Konto geschieht nicht!
 
Nachteil:
Abgeholte Post ist nicht mehr am Server verfügbar, Kopien können für festgelegte Zeit am Server belassen werden, dies ist jedoch sehr unübersichtlich.
  • Bei technischen Defekten verliert man die Mails - zusätzliche Datensicherungen sind erforderlich.
  • Bei Rechnertausch muss alles konvertiert werden.
  • Mails können nicht über Smartphone abgefragt werden.
POP3 ist daher KEINE geeignete Business-Lösung, ist aber für netservice E-Mail-Konten möglich!

Add Feedback